Konzentration – Lernen – Erfolg

Das Wort „Seminare“ leitet sich aus dem lat.“seminare“ (säen) ab und bezeichnet eine Lehr- oder Lernveranstaltung, um Wissen und Kompetenzen zu erwerben. In meinen Seminaren wechseln sich Theorie und Praxis ab, wobei der praktische Anteil wesentlich größer ist. Nur was wir selbst erleben, können wir als Erfahrungswert speichern und wieder abrufen. So nutzen wir im Seminar das Potenzial der Gruppe und entdecken neue Möglichkeiten, verschiedene Sichtweisen und dürfen dabei auch über uns selbst lachen! Das fördert die Lernbereitschaft. Lernen soll nämlich leicht und freudvoll sein. Dann schmeckt es unserem Gehirn auch besser. Die Seminare dauern je nach Thema 1-3 Tage.

Aktuelle Angebote

 

 Schatzkiste Gehirn - Steigerung der Lernfähigkeit

 Konzentration - ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Beruf

 Veränderungen meistern - Freude am Wandel

 Stress in Balance - Wohlspannung statt Entspannung

 Motiviert?!- Morgen ist gestern Heute

 Empathie - Die Faszination der Spiegelneuronen

Aber bitte mit Gefühl - Der Umgang mit Emotionen

Vitalpausen im Büro - schmerzfrei konzentriert

Achtsamkeit im Business-Alltag - lieber getrieben oder effizient?

 

Nichts dabei, was genau auf Ihre Situation zutrifft? Dann schnüre ich für Sie Ihr spezielles Seminar oder eine Seminarreihe ganz nach den konkreten Bedürfnissen in Ihrem Unternehmen. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail. Meine Kontaktdaten finden Sie in der Fußleiste.

Quelle Abb.: aus Geist und Gehirn 1-2 2011, Seite 27

 

 

Meine Haltung

In meinen Seminaren geht es um die Stärkung der Sozialkompetenz der TeilnehmerInnen in Phasen der persönlichen Veränderungen, die eine große Herausforderung bedeuten oder Stress auslösen. Stress wirkt belastend, beeinträchtigt die Konzentration und damit die Leistungsfähigkeit.

Wie wir das Gehirn, unsere Schatzkiste, flexibel halten, ist allein unsere Entscheidung. Erfolgreich sind wir, wenn wir lernen Störfaktoren auszuschalten und unsere mentale Stärke auszubauen und zu nutzen. Mentale Stärke entwickelt sich  aus dem guten Zusammenspiel von Kopf und Herz. Selbstbewusstsein, Zuversicht, Lösungsorientierung, Ausgeglichenheit sind die Folge. Eine solche wertschätzende Haltung im (Unternehmens-) Alltag stärkt die Persönlichkeit und schützt vor chronischem Stress, Depression, Burnout.